Sonntag, 18. Oktober 2009

Parpan - Venedig

So, jetzt sind wir definitiv auf Achse. Abschied zu nehmen von unseren lieben Familien war schwieriger als ich mir das vorgestellt hatte, aber es ist auch ein gutes Gefühl zu wissen, dass es Leute zu Hause gibt, welche uns unterstützen in unserem Vorhaben.

Wir haben am Freitag einen schönen Tag in Venedig genossen, mit Essen, Trinken, Touris anglotzen und selber Touri spielen:-)

Gestern haben wir dann unseren Platz auf der Fähre eingenommen. Die Überfahrt dauert 1.5 Tage, bis wir in Igoumenitsa ankommen. Das campieren on Board ist wirklich super, so haben wir z.B. gestern zur Belustigung aller Camper on Board ein Raclette genossen….ja ja, die Schweizer:-)

Nun, langsam aber sicher habe ich genug von dieser Kreuzfahrt, hoffe wir legen bald an und unsere Ferien können so richtig beginnen.



ch-it

Keine Kommentare: